Team FeWo - Ferienwohnung im Allgäu

Kleine Geheimniskramerei


- verblüffend, clever, exklusiv -


Der "Viehscheid" (Almabtrieb im Herbst, zweiter Freitag im September)

zeigt mit einem Fest Respekt und Dankbarkeit für das heimische Braunvieh.


Mit dem "Fastnatziestag" (Faschingsdienstag) und dem "Butz", pflegen wir

eine 400 Jahre dauernde Tradition, die uns an die schlimmen Zeiten 1635 von Krankheit

und Tod sowie dem Mut des Aufbruchs erinnern (hier gibt es eine historische Kriminalroman

Trilogie vom Staufner Bernhard Wucherer, sehr lesenswert).


Das Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz mit dem "Hochgrat" (1800m)

und einem Blick über die Voralpen (Bodensee, Säntis) scheint eine magische

Anziehungskraft auf unsere Gäste zu haben. Gott sei Dank.


Oberstaufen wurde das erste Mal urkundlich (ca. 800) in einem schweizer Kloster erwähnt.


Hängen Sie im Klettergarten doch einfach ab, rodeln Sie auich im Sommer

oder sehen Sie bei einem Skikurs im Winter "der Wahrheit ins Auge".


Der Berg "Staufen" hat seinem Namen von "Staufa" einem alten trichterförmigen Trinkgefäß.

das man auf den Kopf stellen konnte, um nicht vergiftet zu werden.


Entspannen Sie auf dem Beifahrersitz im öffentlichen Nahverkehr

und lassen Sie Ihre Füße in den eiskalten Buchenegger Wasserfällen baumeln.Vielleicht finden Sie auch die vesteckten Wasserfälle in Thalkirchdorf.